Schießzeiten

Allgemeine Schießzeiten

In der Ausschusssitzung am 10. Februar 2017 hat der Schützenverein seine allgemeinen Schießzeiten wie folgt festgesetzt:

April - Oktober

  • Dienstag: 18:30 - 21:30 Uhr
  • Freitag: 18:30 - 21:30 Uhr
  • Samstag: 14:00 - 17:00 Uhr
  • Sonntag (jeden 1. und 3. Sonntag im Monat): 10:00 - 12:00 Uhr

November - März

  • Dienstag: 18:30 - 21:30 Uhr
  • Freitag: kein Schießbetrieb
  • Samstag: 14:00 - 17:00 Uhr
  • Sonntag: kein Schießbetrieb*

*Ausnahme für Wettkämpfe. Es werden bei Bedarf Aufsichten gestellt.

Während diesen Schießzeiten können die Kaliber und Munitionsarten 4,5 und 4,65 mm, sowie .22 kurz, .22 lang, .32 und .38 Wadcutter geschossen werden.

 

Schießzeiten für Vorderlader-Kurzwaffen sowie Großkaliber
(Pistolen oder Revolver in den Kalibern 6.35 / 7.65 / 9 mm kurz / 9 mm Para. / .357Magn. / .38 / .38spez. / .41 / .44 Magn. / .45 ACP und .45 L.C.):

  • Dienstag: 19:00 - 21:00 Uhr
  • Samstag: 15:00 - 17:00 Uhr

 

Jugendtraining (1 oder 2 Gruppen in Abstimmung mit der Jugendleitung)

Montag: ab 19:00 Uhr

 

Während Wettkämpfen besteht auf der jeweiligen Schießanlage keine Trainingsmöglichkeit!
Der Hemminger Schützenverein bittet seine Mitglieder und Gastschützen, im Sinne eines ordentlichen Schießbetriebes die persönlichen Trainingszeiten an diese Zeiten anzupassen.

Andreas Muckle – Oberschützenmeister Helmut Dobler – Schießleiter

Copyright © 2018 Schuetzenverein 1960 Hemmingen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.